Der igel gedicht. Gedicht: Der Igel und die Biene 2019-07-26

Der igel gedicht Rating: 4,2/10 1715 reviews

Gedicht

der igel gedicht

Absenden Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Hier ist sie zu Haus und ruht sich endlich aus. Kommt her und schaut, der hat mir meine Nuss geklaut! Die linke Hand legt sich schützend über die rechte. Woll Erlebte Kuriositäten sind häufig reparierbare Missgeschicke und wir können darüber schmunzeln. Er suchte Tierchen und Insekten, weil sie ihm ganz lecker schmeckten. Schsch leises Schnarchgeräusch Ganz langsam kriecht sie nun heraus, aus ihrem Raupenpuppenhaus. Doch bei Gefahr rollt Paul sich ein, dann wird er stachelig und klein. Mit einer Hand den Baum darstellen und mit dem Zeigefinger der anderen Hand das Bübchen andeuten.

Next

Der

der igel gedicht

Eine Biene, ganz verwirrt, hatte sich bei Tag verirrt, konnt' den Nachhause-Weg nicht finden, zum Bienenstock, nah bei den Linden. Nun, er brauchte in dem Garten, nicht sehr lang darauf zu warten. Wir haben keine Urheber ermitteln können. Das Fingerspiel kann zu zweit gespielt werden. Drum höre auf, mit dem Theater! Hi, hi, hi so lacht sie munter, und lässt sich gleich zur Hand herunter. Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen? Jedoch der Igel, mit der Nase, roch ihren feinen, zarten Duft. Die rechte gestreckte Hand, Handrücken nach oben, ganz langsam über Tisch oder Schoss schieben.

Next

Gedicht: Der Igel und die Biene

der igel gedicht

Kriechen über Bretter und Dächer und manchmal auch durch Mauselöcher. In unserem Häuschen Sind schrecklich viele Mäuschen Sie trippeln und trappeln Sie zippeln und zappeln Sie stehlen und naschen Und will man sie haschen — Husch, sind sie weg! Hoch die Tannen, hoch die Buchen! Der kann ja gar nicht klettern. Und wieder kriecht die dicke Schnecke Nur eine klitzekleine Strecke und trägt auf ihrem Rücken aus, ihr rundes, buntes Schneckenhaus. Füße trippeln ganz schnell auf dem Boden. Winterruher den Winter auf zwei ganz verschiedene Weisen verbringen. Wir sollten deshalb diese Geschichten nicht für uns behalten. Nun sah er ein und ihm war klar - Er hätt' gefressen um ein Haar, 'nen Mini-Igel, Seinesgleichen! Sie rennen los nun alle beide, der Igel schwingt die Stummelbeine, dem Hasen fliegen weg die Ohren, glaubt, der Igel hat schon längst verloren.

Next

Gedicht

der igel gedicht

Über die Autorin dieses Gedichtes Dieses schöne stammt von der Autorin Heike Henning Autorenname. Die linke Hand bildet eine Faust, aus der der rechte Zeigefinger hervorschaut. Hüpft von Ast zu Ästchen, schlüpft ins Vogelnestchen. Am End der Strecke angekommen, der Hase torkelt ganz benommen, glaubt den Igel hinter sich, als neben ihm die Stimme spricht: Hase, wo biste denn geblieben, warte hier schon seit halb sieben? Die Hände mit vorgestrecktem Zeige- und Mittelfinger sehr langsam ein kleines Stück vorwärtsschieben. Wenn es auch nur einer ist - er ist giftig und so spitz, dass keiner ihn so schnell vergisst! Die rechte Hand streckt sich langsam wieder, die linke bildet wieder eine Faust auf dem rechten Handrücken. Gleich dort drüben, unter'n Büschen, konnte er etwas erwischen. Ein günst'ger Wind, der brachte es zurück, zu seinen Ahnen, in den alten Bienenstock.

Next

Gedicht: Der Igel und die Biene

der igel gedicht

Der Beweis, das ist mein Stachel, er ist spitzer, als ein Nagel! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren! Die Schnecke In unserem Garten an der Hecke, kriecht langsam eine dicke Schnecke. Er will mir an mein Leben! So lag sie wehrlos in dem Grase. Barbara Greskamp Der Hase und der Igel Der Hase und der Igel Der Igel und der Hase, sie saßen einst im Grase. Ei, da lacht es, ei, da kracht es, plumps da liegt es unten. Sie trägt auf ihrem Rücken aus Ihr rundes buntes Schneckenhaus.

Next

Der

der igel gedicht

Die Hasenjagd Fünf Männlein sind auf die Jagd gegangen, sie wollten einen Hasen fangen. Mir ging es bei dem Spiel darum, den Kindern noch einmal deutlich zu machen, dass Igel und Eichhörnchen als Winterschläfer bzw. In Gedichten und Kurzgeschichten wird darüber erzählt, wie wir außergewöhnliche Situationen mit Schmunzeln meistern können und ernsthaft über vieles nachdenken sollten. Oh, la, la, was seh ich da? Sie frisst ein Blatt und noch ein Blatt, bis sie sich satt gefressen hat. Der Beitrag wurde von Barbara Greskamp auf e-Stories. Wortkärtchen mit selbstklebendem Klettverschluss oder Beilagscheiben und Magnete an die Grundplatte legen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Krabbelt hin und krabbelt her, krabbeln, das ist gar nicht schwer! Der hat den hausen nach Hause gebracht, da haben alle Leute gelacht.

Next

Gedicht Der Hase und der Igel von Barbara Greskamp bei e

der igel gedicht

Und ist der Sommer dann vorbei, dann schläft sie bis zum nächsten Mai! Dabei muss stets der Name der Autorin angegeben werden. Das Bübchen Steigt ein Bübchen auf den Baum, ei so hoch, man sieht es kauf. Es fürchtet sich das kleine Tier, weil ich so groß bin, sehr vor mir. Ich bin zwar eine kleine Biene, doch im Entfernten 'ne Cousine von deinem Ur- Ur- Igelvater! Rechten Zeige- und Mittelfinger hochstrecken Berühr die Fühler ich ganz leise, Der linke Zeigefinger berührt den rechten hört ganz schnell auf der Schnecke Reise. Ein Wesen sprach mit ihm im Gras! Der Igel Paul Das ist der Igel Paul und der ist gar nicht faul. Die Finger der rechten Hand sind die Mäuse, die auf dem Oberschenkel oder auf dem Tisch hin und her laufen.

Next

Der

der igel gedicht

Dann hatte sie genug verschwand im Schneckenhaus. Pass auf, das nicht es dich erwischt. Der Daumen und die anderen Finger werden gleichmäßig gegeneinander geführt, wie ein sich öffnendes und schließendes Maul. Rechter Zeigefinger kriecht aus der linken Faust, und beide Daumen liegen nebeneinander. Ein Krokodil Ein Krokodil, ein Krokodil, mit seinem Maule frisst es viel. Dem werd' ich's aber geben! Hände bewegen sich heftig hin und her…. Der Hase traut den Ohren nicht, es ist der Igel, der da spricht! Auf seiner Stirn war'n Grübel-Falten.

Next

Fingerspiele Natur (Tiere, Pflanzen, ....)

der igel gedicht

Doch endlich kommt sie wieder raus, aus ihrem schönen Schneckenhaus. Je nach Leseverständnis 3 Schwierigkeitsgrade. Der rechte Zeigefinger kriecht in die linke Faust. Vorsichtig sie die Fühler streckt Und in die Luft die Hörner reckt. Dieses Gedicht darf für nicht-gewerbliche Zwecke frei kopiert werden.

Next